Umstellung auf WordPress

Nachdem ich jetzt lange Zeit alles manuell gemacht habe, habe ich jetzt doch auf WordPress umgestellt, zuerst nur, um es einfach mal auszuprobieren, es gefällt mir allerdings recht gut, so dass ich erst einmal dabei bleiben werde. Alles, was WordPress kann, kann ich auch (und habe ich zu großen Teilen schon selbst gemacht), aber es ist doch recht komfortabel … wenn man es denn endlich mal eingerichtet hat, die Theme-Auswahl fällt recht schwer, aber auch technisch läuft es noch nicht so wie ich will, denn die Umstellung auf meine Domain will einfach nicht richtig funktionieren, da muss ich wohl noch die Ordnerstruktur anpassen, aber das mache ich später, wenn ich die Zeit dazu habe. Alle alten Artikel sind jetzt auch hier zu finden und da es jetzt einfacher, vor allem aber schneller geht, werde ich vielleicht auch etwas öfter schreiben.

Tagged , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ohne Captcha geht hier nichts * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.